Psalm 150: Lobet den Herren mit Posaunen………..

……………natürlich auch mit Trompeten, Hörnern und Tuben.

Unter dem Motto des 150. Psalm wurde der Posaunenchor 1953 gegründet und versteht sich bis heute als „Mehrgenerationen-Posaunenchor“, der sich als fröhlich musizierende Gemeinschaft und aktiver Teil der Gemeinde an der Gestaltung von Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen beteiligt. Für wechselnde Besetzungen mit zurzeit rund zehn Bläserinnen und Bläsern kommt alles auf das Notenpult, was in der Geschichte der Blechbläserei zu finden ist und Spaß macht. Und was es da nicht gibt, richtet unser Kantor für uns ein.

Wir freuen uns immer über Neuzugänge, ob Anfänger oder Fortgeschritten, in jedem Alter. Instrumente können geliehen werden.

Proben:   Dienstags, 18:00 bis 19:30 Uhre die Jungbläser
                 Dienstags, 19:30 bis 21:15 Uhr Posaunenchor
Ort: Bachsaal im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Alt-Tempelhof und Michael

Feste Auftrittstermine: 
Ostersonntag Auferstehungsgottesdienst / Dorfkirchen Friedhof
Gottesdienst unter den Kastanien im Pfarrgarten (letzter Sonntag vor den Sommerferien)
Totensonntag Friedhof Eythstraße
Samstag vorm 1. Advent Gemeindebasar
Samstag vorm 2. Advent Straßensammlung „Brot für die Welt“ (vor Karstadt Tempelhof)
Familiengottesdienst Heilig Abend
Ferner:
Begleitung von Gemeindefesten
Ein Bläsergottesdienst pro Jahr mit einem anspruchsvollen musikalischen Programm

Nach Verfügbarkeit:
Begleitung von Beisetzungen
Ständchen zu hohen runden Geburtstagen
Einsätze außerhalb der Gemeinde nach Vereinbarung

Mehr über den Posaunenchor hier:

Bildergalerie vom Gottesdienst am 21.6.2015

zurück