Im Süden vom Berliner Zentrum, direkt hinter dem S-Bahn-Ring und dem ehemaligen Flughafen auf dem Tempelhofer Feld, liegt die Kirchengemeinde Alt-Tempelhof und Michael. Die kleine mittelalterliche Dorfkirche, im 13. Jahrhundert von den Tempelrittern erbaut, und die große Glaubenskirche aus dem Jahr 1915 stehen für die fernere und nähere Vergangenheit, aber auch den Charakter unserer Gemeinde. Seit Juli 2016 gehört auch die Michaelskirche in der Bessemer Str. zu unserem Gemeindegebiet. Ein großer Teil der zur Zeit ca. 6.800 Gemeindeglieder sind Alteingesessene. Andere sind nach dem Krieg oder in den letzten Jahren hierher gezogen. Inzwischen sind ein Drittel der Bewohner unseres Gemeindegebiets nichtdeutscher Herkunft. Einige davon gehören unserer Gemeinde an und haben hier ein Zuhause gefunden. Andere gehören anderen Kirchen oder anderen Religionen an, die meisten sind Muslime.
Zu unserer Gemeinde gehört die 800 Jahre alte Dorfkirche, eine der ältesten Kirchen Berlins. Sie war ursprünglich die Kirche des Templerordens, der diesem ehemaligen Dorf und heutigem Stadtbezirk seinen Namen gab. Aus dem Jahr 1915 stammt die große Glaubenskirche in historisierendem Stil. Daran schließt sich ein großes Gemeindezentrum mit Pfarrwohnungen an, das unser Kapital, aber auch unsere Sorge ist. Einerseits finden viele Gruppen und Aktivitäten in den großzügigen Räumen ihren Platz; andererseits kann die Gemeinde die Unterhaltung aller ihrer Gebäude kaum leisten.
Unsere Website spiegelt die Vielfalt unseres Gemeindelebens, das manche Menschen so beschreiben: „Für jeden etwas!“  Von der Kita bis zu den Angeboten der Seniorenarbeit, von Familienbildung (eine Einrichtung des Kirchenkreises) bis 55 Plus, vom Kinderchor über Gospel bis zur Kantorei, von der Bibelarbeit bis zum Adventsbasar – die Vielfalt ist tatsächlich immens!
Doch gerade bei so einem Ereignis wie dem jährlichen Basar am Samstag vor dem 1. Advent, der Hunderte Menschen anzieht, ist zu spüren, dass alle an einer Sache arbeiten: Daran, dass das Evangelium in der Stadt Berlin lebendig wird!
Schauen Sie sich weiter um, auf den Seiten unserer Gemeinde und wenn Sie uns in Berlin-Tempelhof besuchen!

zurück